Auch auf der diesjährigen UKW-Tagung waren wir wieder mit dabei. Es hieß wieder: 3 Tage Freundschaft, technisches Wissen und gute Laune. Dennis DL1MIL war bereits Donnerstags auf dem Platz. Er hatte vorher noch eine Maschine für unseren Mastbau (ja, wir bauen Schiebemaste) abgeholt und Weinheim lag auf dem Rückweg. Schon vorher konnte er Montags einem befreundeten OM aus der Klemme helfen. Der OM hatte Probleme mit seiner SEG100-Funkanlage. Dennis konnte schnell Ersatzgeräte liefern.

Donnerstags ist natürlich noch Selbstverpflegung angesagt. Aber auch dies war dank des zahlreichen Equipments der IG Amateurfunk Mannheim e.V. kein Problem.

Im Transporter ruhte die Maschine und wartete auf zukünftige Einsätze.

Abends wurde dann noch ein wenig Funkbetrieb mit einer Sailor HC-4500b Schiffsfunkanlage gemacht. Natürlich ohne GPS-Empfänger. Jedoch waren die Bedingungen sehr schlecht, was ein Blick auf das Funkwetter bestätigte.

Auch Donnerstags wurden schon Waren untereinander verkauft. So fand auch ein Hochspannungskondensator ein neues Zuhause.

So neigte sich der Abend dem Ende und man ruhte sich für die weiteren Tage aus.

Freitags ging es dann in gemütlicher Atmosphäre weiter. Der Platz füllte sich langsam. Viele stehen halt doch noch im Berufsleben und konnten deswegen erst Freitags anreisen. Die ganze Zeit über wurden viele Fachgespräche geführt und Kontakte gepflegt. Richtig los ging es dann Abends zum HAM-Fest am Clubhaus DL0WH. Das Team der UKW-Tagung legte sich wieder richtig ins Zeug und so konnte bei gutem Bier und leckerem Essen der Abend am Lagerfeuer genossen werden.

Bei doch recht gutem Wetter ging auch der Freitag zu Ende und alle warteten gespannt auf den Samstag, den Höhepunkt der Veranstaltung.

Am Samstag war es dann soweit. Die eigentliche Tagung stand auf dem Programm. Also ging es zeitig los zum Tagungsgelände. Vor Ort erwartete einen wieder der Flohmarkt und die zahlreichen Fachvorträge. Wir waren schon recht zeitig vor Ort. Gleich mal den ersten Parkplatz gesichert.

Weiter ging es dann mit den Fachvorträgen. Es war doch einiges interessantes dabei und auch im Anschluss daran konnten bereits weitere Kontakte geknüpft werden. So kam Marco DC8WAN mit dem stv. OVV von Speyer K17 ins Gespräch um dort auch mal einen Vortrag über den Spektrumanalyzer zu halten.

Zwischendrin wurde dann auch auf dem Flohmarkt eingekauft. Ein Multiswitch, eine Morsetaste ETM8c und ein Wettersatellitenempfänger wechselten im Tausch gegen Papier den Besitzer. Nach Beendigung der Tagung wurden die neuen Spielzeuge dann direkt am Clubhaus DL0WH auch ausprobiert. Sehr provisorisch, aber hat funktioniert.

Am Clubgelände war einiges los und wieder gab es beste Verpflegung, Lagerfeuer und Livemusik.

So klang auch dieser Abend wieder sehr gemütlich aus. Unser Zeltpark war inzwischen auch größer geworden. So blieben einige doch über Nacht um entspannt am Sonntag den echt genialen Brunch genießen zu können. Der Brunch selbst ist auch jedes Jahr immer wieder so ein Highlight der Tagung in Weinheim.

Sonntags waren wir dann auch wieder zeitig wach und erwarteten voller Spannung den legendären Brunch. Pünktlich um 09:00 Ortszeit ging es dann auch endlich los. Wie jedes Jahr brauchte sich der Brunch nicht verstecken. Für jeden war etwas dabei. Alles was das Herz begehrt. Hier einfach mal ein paar Bilder für die, die es verpasst haben.

Nach dem tollen gemeinsamen Frühstück wurde es dann auch langsam Zeit für den Abbau unsererseits. Einige hatten noch Termine und unsere Rohrbearbeitungsmaschine wollte auch noch an ihren Standort transportiert werden. So machten wir uns zeitig auf den Weg. Uns blieben die Erinnerungen an ein echt tolles Wochenende in Weinheim und an zahlreiche Freunde. Spaß gemacht hat es auf jeden Fall wieder. Vielleicht treffen wir dich ja auch nächstes Jahr dort?

vy 73 de DM6A
Wann funken wir mit dir?

 

Gegendarstellung

Leider wurden wir in letzter Zeit Opfer sehr unschöner Verhaltensweisen uns gegenüber. 2 Personen haben versucht, teilweise über einen Ortsverband, teilweise durch Machtmissbrauch, uns zu schaden. Eine Darstellung der Dinge ist im Downloadbereich frei einsehbar.
Gegendarstellung

Interesse?

Normalerweise sind wir Dienstags in der Zeit von 19 - 21 Uhr an unserer Station.
Besucher sind immer willkommen. Bitte vorab bei Dennis, dennis@dl1mil.de, melden.
Mitgliedsanträge unter der Rubrik Downloads

Anrufen?

ovrundeImmer Mittwochs um 20:00 Uhr Rundentreff.

DX Weather

Solar-Terrestrial Data

Wetter

Login