Wie in jeder Gruppe ist eine kleine Weihnachtsfeuer mit Freunden auch bei uns üblich. Da in der Vorweihnachtszeit die meisten doch recht involviert in verschiedene Feiern sind, und es dann sehr schwierig ist für alle einen passenden Termin zu finden, entschieden wir uns, die Weihnachtsfeier nach Weihnachten zu feiern.
So fiel die Terminwahl nach vorheriger Abstimmung auf den Mittwoch, 28. Dezember 2016.
Zum Jahresende sollte es noch mal ein ganz besonderes Highlight für alle werden. Da bei uns eigentlich alle Outdoorerfahren sind, kam die Idee auf, auch draußen etwas zu machen.
Ein geeigneter Platz war schnell gefunden. Nach einem freundlichen Telefonat mit dem Forstamt wurde uns erlaubt, die Rothlochhütte im Rheinauer Wald für unsere Weihnachtsfeier zu nutzen.
Rothlochhütte1

Natürlich gilt es einiges zu besorgen und zu organisieren, wenn man Outdoor feiern möchte. Aber dank des tollen Teams war auch dies kein Problem. Dennis DL1MIL kümmerte sich wie so oft um die kulinarischen Angelegenheiten. Jörg DH1JR, der ja durch seine Flusswanderungen bestens ausgerüstet ist, besorgte Brennholz und das Zubehör um Glühwein und Stockbrot am Lagerfeuer machen zu können. Frei nach dem Motto "Simple Life" ging es dann auch essenstechnisch zu. Es sollte Fleischstücke, welche direkt auf dem Stock am Feuer gegart werden konnten, geben. Dazu natürlich Folienkartoffeln und Salate.
Aber hierzu musste erst mal das Feuer entfacht werden.
Feuer1

Das Feuer brannte und so konnte es dann auch schon richtig losgehen. Die hungrige Meute versammelte sich um das wärmende Feuer und grillte was das Zeug hielt.
Grillen1


Grillen2

Dank des Feuers wurde uns nicht zu kalt. So ein Abend in der Natur am Lagerfeuer ist schon etwas ganz besonderes. Man merkte den Funkamateuren den besonderen Charme dieser Feier richtig an.
Feuer2


Feuer3


Feuer4

Ilias DL2IG übte sich in der Zubereitung der Folienkartoffeln.
Kartoffeln

Da es ein sehr ereignisreiches Jahr für uns war und einige sich wirklich sehr für den Verein engagiert hatten, sollte dies auch entsprechend gewürdigt werden.
So gab es einige Auszeichnungen für die wirklich tolle Zusammenarbeit, die Unterstützung bei den Ausbildungskursen und eben auch für die ständige Hilfsbereitschaft und die Zeit, welche geopfert wurde.
Orden1


Orden2

Es war ein wirklich gelungener Abend. Allen hat es großen Spaß gemacht an diesem außergewöhnlichen Event teilhaben zu dürfen. So brannte das Feuer dann auch langsam runter.
Feuer5


Rheinau

Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr und viele weitere Aktivitäten.

vy 73 de DM6A

Interesse?

Auch dieses Jahr bieten wir wieder einen Ausbildungskurs an. Der Kurs findet immer Dienstags um 19:00 Uhr in unserem Schulungsraum in der August-Kuhn-Straße 33, 68167 Mannheim statt.
Ein Einstieg ist jederzeit noch möglich.
Wir zeigen euch den Weg zur Lizenz und was ihr alles benötigt.
Der Kurs selbst bildet die Klassen E und A aus. Auch Aufsteiger von E nach A sind herzlich eingeladen.
Ihr profitiert von dem gesammelten Erfahrungen der letzten Kurse mit sehr hohem Praxisanteil.

Wir freuen uns auf euch.

Anfragen können gerne an info@dm6a.de gestellt werden.

Anrufen?

ovrundeImmer Mittwochs um 20:00 Uhr Rundentreff.

Login