Spontan entstand die Idee eines Funkertreffens an DM6A - Clubstation IG Amateurfunk Mannheim ...

Am 14.11.2015 war das Team von der Amateurfunk Clubstation in Mannheim natürlich auch bei der WIMO Hausmesse vertreten. Zeitig ging es nach Herxheim.
Jörg DO8DE und Dennis DL1MIL waren als fester Kern des Teams dabei. Es gesellte sich noch Frieder-Saadi hinzu, der ebenfalls bald seine Lizenz machen möchte. Gemeinsam wurde bei WIMO eingekauft, nette Gespräche geführt und Spaß gehabt.
Bereits vorher hatte Carsten DK6MP die Idee, sich doch ein mal bei DM6A auf einen netten Abend zu treffen. Hierfür bot sich dieser Tag geradezu an.

So stand nun der Termin und zahlreiche Freunde der Clubstation wurden eingeladen.
Natürlich gehört zu einem anständigen Treffen am Abend auch Verpflegung. Man überlegte eine Weile, was man denn machen könnte.
Immer nur Pizza ist ja auch nicht das Wahre. Bei uns ärgert sich zwar niemand über Pizzabestellungen oder Pizzakartons, zumalen wir einen Kaminofen haben, dennoch sollte es einfach mal richtige Küche sein. Zu einem besonderen Abend gehört auch immer ein besonderes Essen.
So entschied man spontan, dass es Soljanka - ein sehr schmackhafter Wursteintopf - geben soll.
Dennis fuhr also direkt nach der WIMO-Hausmesse zum Einkaufen, während Jörg schon mal die Clubstation besetzte.
Nach dem Dennis mit allen Zutaten an der Clusbtation eintraf, machte er sich sofort an die Zubereitung.
Kochen1


So nach und nach trafen dann auch unsere Gäste ein. Frieder-Saadi hatte noch einen Bausatz für einen Antennentuner im Gepäck. Diesen wollte er zusammen mit den Team von DM6A aufbauen. Ausbildung also mal anders. So bauten Jörg und Frieder-Saadi den Bausatz auf.
basteln1
basteln2
basteln3
Im Funkraum herrsche eine tolle Stimmung. Basteln, Funken und nette Leute um sich haben. Besser kann ein Wochenende ja gar nicht laufen.
Runde3
Im großen Ausbildungsraum von DM6A - Clubstation IG Amateurfunk Mannheim "Die Clubstation in JN49gk" wurden zahlreiche nette Gespräche geführt und Ideen ausgetauscht.

Irgendwann läutete Dennis dann auch zum Essen. In gemütlicher Runde wurde die Soljanka gegessen.
Runde1
Hier am Tisch zu Gast: Carsten DK6MP, Frieder-Saadi (bald mit Call), Julian DL7KC, Dennis DL1MIL, Marco DC8WAN und leider nicht zu sehen (einer muss halt die Bilder machen) Jörg DO8DE.

Wie man hörte, ist keiner gestorben ;-)

Alles in allem war es ein echt toller Abend mit echt tollen Freunden in einer genialen Atmosphäre die nur eine alte Werkstatt bieten kann. Steampunk quasi.

Gegen 02:30 Uhr traten die meisten dann die Heimreise an. Dennis DL1MIL bewachte jedoch die Clubstation. Der vorbeidonnernde Güterzug weckte passend zum Rundspruch um 09:00 Uhr.

Danke allen, die da waren. Es war ein sehr toller Abend und gerne wieder.
Trifft halt das Motto von DM6A "Leider geil"

Bis bald

Ausbildung

Wir bieten wieder einen Kurs für die Klassen A und E an. Das erste Teil startete am Dienstag, 10.10.2017 19:00 Uhr. Der Einstieg ist noch problemlos möglich.

Bitte sendet eine kurze Mail und ihr erhaltet alle weiteren Details.
Anmeldung bitte an info@dm6a.de

Wann funken wir mit dir?

Interesse?

Normalerweise sind wir Dienstags in der Zeit von 19 - 21 Uhr an unserer Station.
Besucher sind immer willkommen. Bitte vorab bei Dennis, dennis@dl1mil.de, melden.
Mitgliedsanträge unter der Rubrik Downloads

Anrufen?

ovrundeImmer Mittwochs um 20:00 Uhr Rundentreff.

DX Weather

Solar-Terrestrial Data

Wetter

Login