Am 03. Oktober 2015 fand das gemeinsame Herbstfest der Historischen Eisenbahn Mannheim e.V. zusammen mit uns, DM6A - Clubstation IG Amateurfunk Mannheim, statt.
Fahne

Pünktlich um 10:00 Uhr morgens trafen die ersten Helfer an der Clubstation der IG Amateurfunk Mannheim ein. So konnten die Vorbereitungen recht schnell abgeschlossen werden. Natürlich durfte die DM6A-Fahne auch hier nicht fehlen. So wurde einer der Portabelmasten kurzfristig zum Fahnenmast umfunktioniert und an einem Signalmast befestigt. Im Hof liefen bereits die übrigen Vorbereitungen auf Hochtouren.
Vorbereitungen

Um 11:00 Uhr war es dann endlich so weit. Eröffnung. Es dauerte nicht lange, und zahlreiche Besucher trafen auf dem Gelände ein. Unser Funkraum füllte sich auch relativ schnell. Zahlreiche Interessierte und auch Funkamateure besuchten uns, um sich über unser Projekt zu informieren.


Es war sehr erfreulich, dass so viele Funkamateure aus dem ganzen Großraum Baden den Weg zu uns gefunden hatten. Dies zeigte uns, dass Informationen sehr wichtig sind und viele den weiten Weg nicht scheuen, wenn es um tolle Aktivitäten geht. Zahlreiche bekannte Gesichter besuchten uns an unserer Funkstation.


Der Innenhof füllte sich auch recht schnell mit Leben. Zahlreiche Gäste genossen die Veranstaltung bei herrlichem Wetter, Live-Musik und leckeren Sachen vom Schwenkgrill.
Hof1
Hof2

Die Lok E244 war ein besonderer Hingucker. Sie wurde am Herbstfest 80 Jahre alt. Zahlreiche Gäste bestaunten dieses einzigartige Exemplar. Von dieser Lokomotive wurden einst nur 5 Stück gebaut. Unsere E244-31 ist die letzte, die noch erhalten ist.
e244

Natürlich gibt es bei solchen Veranstaltungen auch immer viel spektakuläres zu sehen. So bleibt der ein oder andere technische Defekt nicht aus.
Während des Betriebes einer Kleinlokomotive kam es zu einer Störung am Regelsystem. Dadurch ließ sich der Motor nicht mehr abstellen und man fühlte sich doch sehr an die Dampflokzeiten erinnert.
Rauch1
Rauch2
Rauch3

Aber auch dieser Schaden konnte schnell behoben werden.
Nils führte während der ganzen Veranstaltung etwas weniger rauchendes vor: Er betreute die Gartenbahnanlage. Auf der Anlage herrschte reger Fahrbetrieb und dies wurde von vielen großen und kleinen Augen bewundert.
Gartenbahn 1
Gartenbahn 2
Gartenbahn 3

Eine riesige Überraschung sollte noch folgen:
Chris DL1DRK und Christian DK9IW (OVV A12) waren extra aus Pforzheim zu unserer Veranstaltung gekommen. Wir führten zahlreiche Gespräche.
Chris meinte, er hätte noch etwas für uns im Auto, bräuchte aber noch 2 starke OMs zum Tragen. Natürlich wuchs unsere Spannung ins Unermessliche.
Also machten sich Jörg DO8DE, Dennis DL1MIL und Paul DM2PF auf den Weg, um beim Ausladen zu helfen. Was wir dann sahen, konnten wir kaum glauben.
Endstufe1
Uns wurde eine starke PA für den UKW-Bereich überbracht. Kleiner Hintergrund, warum wir um so überraschter waren:
Diese PA ging vor kurzem als Tauschangebot gegen einen Kasten Bier durch einige Email-Verteiler. Natürlich hatten wir als Team von DM6A sofort Interesse daran. Da bei uns alles privat finanziert ist, sind solche Angebote immer wichtig für uns. Wir antworteten also auf diese Email. Jedoch hörten wir nichts mehr. Umso mehr ist uns wahrlich das Kinn auf den Boden gefallen, dass diese PA nun doch den weg zu uns fand.


Vielen lieben Dank an Chris DL1DRK und Christian DK9IW für diese gelungene Überraschungsaktion.
Endstufe 2

Auch Uwe DB2IP brachte uns noch ein ganz tolles Geschenk, passend zur Umgebung und dem Flair von DM6A, mit.
Lokschild
Auch hier unser herzlichster Dank.

Da wir bereits lange vor dem Bestehen von DM6A in der Ausbildung aktiv waren, wurde uns noch eine Spende zuteil: Hans DM3HW wurde damals bei seiner Ausbildung durch Paul DM2PF und Dennis DL1MIL unterstützt. Als Dankeschön brachte er uns ein WLan-Video-Übertragungssystem mit. Dadurch sind wir nun in der Lage, unseren Beamer unabhängig von irgendwelchen Kabeln zu betreiben. Dies hilft uns, weiterhin eine gute Ausbildung für die einzelnen Lizenzen zu machen.
WLan System
Danke auch an dich, Hans. Viel Erfolg noch weiterhin beim gemeinsamen Hobby.

Zu guter Letzt wurde uns auch noch eine Langdrahtantenne überbracht. Diese werden wir zum weiteren Ausbau unserer Clubstation verwenden. Auch hierfür ein großes Dankeschön.
Antenne

Natürlich durfte zum Abschluss dieses erfolgreichen Tages ein Gruppenfoto mit einigen der zahlreichen Gäste nicht fehlen.
Ganz besonders freute uns der Besuch des DARC OV A12 Pforzheim und des OV A22 Kraichgau.
Gruppenbild

Es war also wirklich ein ganz tolles Fest und ein sehr gelungener Tag. Die Besucher waren sehr begeistert über das Gelände und die Möglichkeiten, die sich damit bieten. Für viele ist DM6A ein riesiger Spielplatz, der Kindheitsträume wahr werden lässt.

Lok

Vielen lieben Dank allen Besuchern, Interessierten und Unterstützern.

Vy 73 de DM6A - Clubstation IG Amateurfunk Mannheim

Ausbildung

Wir bieten wieder einen Kurs für die Klassen A und E an. Das erste Teil startete am Dienstag, 10.10.2017 19:00 Uhr. Der Einstieg ist noch problemlos möglich.

Bitte sendet eine kurze Mail und ihr erhaltet alle weiteren Details.
Anmeldung bitte an info@dm6a.de

Wann funken wir mit dir?

Interesse?

Normalerweise sind wir Dienstags in der Zeit von 19 - 21 Uhr an unserer Station.
Besucher sind immer willkommen. Bitte vorab bei Dennis, dennis@dl1mil.de, melden.
Mitgliedsanträge unter der Rubrik Downloads

Anrufen?

ovrundeImmer Mittwochs um 20:00 Uhr Rundentreff.

DX Weather

Solar-Terrestrial Data

Wetter

Login